Scheiß Nazis!

In der Nacht zu Donnerstag den 26.06.08, kam es nach dem EM-Fußballspiel zu einem Übergriff von zwei namentlich bekannten Nazis auf mehrere Menschen in der Nordhorner Innenstadt.

Einige junge Menschen saßen friedlich in der Innenstadt als zwei Nazis auf diese zukamen, um mit ihnen zu „diskutieren“, weil diese dem linkspolitischen Spektrum angehören. Allerdings kam es zu keiner Diskussion, sondern zu reiner Provokation seitens der Nazis, in dem sie z.B. die Brille einer Person abnahmen und ähnlichen Unsinn veranstalteten.

Ohne jede Vorwarnung wurde einem Jugendlichen ein Schlag ins Gesicht verpasst, sodass dieser zu Boden viel. Der Kopf eines anderen Mannes wurde erst gegen einen Holzpfahl, der in der Nähe stand, und danach gegen ein Schild gedonnert. Der Mann verlor für kurze Zeit das Bewusstsein. Danach machten die Nazis Jagd auf die anderen Jugendlichen. Ein Jugendlicher wurde von einem Nazi zweimal zu Fall gebracht und selbst als dieser auf den Boden lag, wurde mehrfach auf diesen eingetreten. Danach ließ dieser Nazi von seinem Opfer ab und verfolgte mit seinem anderen Kameraden die noch übrigen Jugendlichen. Die herbeigerufene Polizei konnte die Täter in der Innenstadt bei einer Pizzeria stellen und die Personalien kontrollieren. Anzeige wurde direkt erstattet.

Beide der Nazis sind mehrfach durch Gewaltdelikte bekannt. Einer der beiden war u.a. auf dem Übergriff auf einen dunkelhäutigen Mann auf der Blanke beteiligt. Dieser wurde vom Amtsgericht Nordhorn zu zwei Jahren und drei Monate ohne Bewährung verurteilt. Jedoch legte er Revision gegen das Urteil ein.

„Wenn du auf Menschen einprügelst, weil sie anders aussehen
Wenn du auf Menschen einprügelst, die sich anders anziehen
Wenn du auf Menschen einprügelst, prügeln wir zurück,
wir werden keinen Schritt mehr weichen, kein Meter, kein Stück“

(But Alive – Nur Idioten brauchen Führer)

Scheiß Nazis!