Archiv für Oktober 2012

„Gigi“ wegen Volksverhetzung verurteilt

Am Montag, dem 15.10.2012, wurde Daniel „Gigi“ Giese, u.a. Sänger der neonazistischen Bands „Stahlgewitter“ und „Gigi und die braunen Stadtmusikanten“ vom Amtsgericht Meppen wegen Volksverhetzung zu sieben Monaten Haft verurteilt, welche zu drei Jahren Bewährung ausgesetzt wurden. Seine Verteidigerin kündigte bereits Revision gegen das Urteil an.

Links zum Vorfeld des Verfahrens:

Antifaschistische Aktion Nordhorn – „Der rechte Terror und die NPD“Klick mich!

Publikative.org – „Denn neun sind nicht genug“Klick mich!

Meppener Tagespost – „Meppener Sänger verhöhnt Opfer“Klick mich!

Publikative.org – „‚Döner-Killer‘: Anklage gegen Gigi erhoben“Klick mich!

Links zum Gerichtsverfahren:

Blick nach rechts – „Botschaft: Ausländer raus“Klick mich!

Meppener Tagespost – „Volksverhetzung: Sänger des ‚Döner Killer‘-Liedes zu Bewährungsstrafe verurteilt“Klick mich!

NDR – „Bewährung für Sänger des ‚Döner Killer‘-Songs“ (mit Video) – Klick mich!